Strafrecht

Die kantonalen Urteile und Entscheide bezüglich Art. 261bis StGB werden der EKR durch das Bundesamt für Polizei fedpol in anonymisierter Form – d.h. ohne Namensnennung – zugestellt. Die kantonalen Behörden ihrerseits sind gestützt auf die Verordnung über die Mitteilung kantonaler Strafentscheide verpflichtet, dem fedpol sämtliche Urteile und Entscheide im Kontext von Art. 261bis StGB mitzuteilen. Hinsichtlich Art. 171c MStG ist für die Weiterleitung der Urteile und Entscheide an die EKR der militärische Oberauditor zuständig.

Von jedem weitergeleiteten Urteil bzw. Entscheid hat die EKR eine voll anonymisierte Zusammenfassung erstellt. Sie können diese Zusammenfassungen auf dem Bildschirm konsultieren oder als PDF-Dokument herunterladen.

Suche

Zeitraum von
  bis  
Dokument Nr.
  z.B. 2013-004N
Kanton


Juristische Suchbegriffe

Behörde/Instanz
Entscheid
Tathandlung / Objektiver Tatbestand
Schutzobjekt
Spezialfragen zum Tatbestand
Sanktion / Strafzumessung
Allgemeine Fragen zu Art. 261bis StGB


Stichwörter

Tätergruppen
Opfergruppen
Tatmittel
Gesellschaftliches Umfeld
Ideologie


Volltextsuche


 

1220 Fälle

Nr.
Titel
Kanton
2005
2005-046N Der Sachverhalt ist unbekannt Bern
2005-045N „Scheiss N**** in Solothurn» Solothurn
2005-044N CDs mit rassendiskriminierenden Musiktexten 2 Bern
2005-043N CDs mit rassendiskriminierenden Musiktexten 1 Bern
2005-042N Affiches qui prônent une idéologie nazie et raciste Neuenburg
2005-041N Propos racistes à l’encontre des agents Neuenburg
2005-040N Bezeichnung als "Hure Scheiss Däne" Aargau
2005-034N Gewaltsame Übergriffe 2 Luzern
2005-033N Gewaltsame Übergriffe 1 Luzern
2005-031N Propos tenus sur un plateau de télévision Genf
2005-030N Refus de servir des membres du mouvement religieux Y Genf
2005-029N Spuck- und «Unrat»attacke auf Autos von Besitzern mit Behinderung und schwarzer ... Zürich
2005-028N Rassistische Beschimpfung anlässlich eines Fussballspiels Basel-Stadt
2005-027N Antisemitische Beschimpfung auf offener Strasse / Rassistische Beschimpfung ... Basel-Stadt
2005-026N Jugendlicher hört im Park laut «Rechtsrock» und singt mit Zürich
2005-025N Holocaust-Denkmal in Online-Zeitungsartikel als «seelenzerstörende Perversion» ... Aargau
2005-024N Aucune indication précise sur les faits Waadt
2005-023N Ausländerfeindliche Bemerkungen Aargau
2005-022N Aucune indication précise sur les faits Waadt
2005-021N Islamfeindliche Zeitungskolumne Zürich
2005-020N Muslim-Inserate Zürich
2005-019N Rassistische Beschimpfung Graubünden
2005-018N Herabsetzendes Parteiprogramm 2 / Antisemitisches Wahlplakat Aargau
2005-017N Herabsetzendes Parteiprogramm 1 Aargau
2005-016N Antisemitisches Wahlplakat 2 Aargau
2005-015N Antisemitisches Wahlplakat 1 Aargau
2005-014N Aucune indication précise sur les faits Bern
2005-013N Site Web contenant des propos discriminatoires et des photos sur lesquelles on voit ... Waadt
2005-011N Antisemitische Beschimpfungen auf öffentlicher Strasse Basel-Stadt
2005-010N «Sieg Heil» und «Heil Hitler» Rufe 2 Graubünden
2005-009N «Sieg Heil» und «Heil Hitler» Rufe 1 Graubünden
2005-008N Einführen von CDs mit rassistischem Inhalt Luzern
2005-007N Propos racistes et voies de faits Genf
2005-006N Äusserungen: «Afrikanischer Affe» und «Ihr seid zum Stehlen hier» Basel-Stadt
2005-005N Diffusion d'’un flyer comportant le slogan «Holocauste, c'’est du bidon» Waadt
2005-004N Äusserung: «Scheiss Jugo» Zug
2005-003N Injures verbales: «les noires normalement, on les baise avec les doigts» Waadt
2005-002N Injures verbales: «Sale portugaise» Genf
2005-001N Injures verbales «Toi la Black, tais-toi», … et voies de fait Genf
2004
2004-058N Antisemitische Flugblätter und Faxe Schwyz
2004-057N „Asylantenheim Nein Danke“ Freiburg
2004-056N Der Sachverhalt liegt nicht vor Bern
2004-055N Der Sachverhalt liegt nicht vor Bern
2004-054N «Scheissn*****, geh zurück nach Afrika Bananen verkaufen» St. Gallen
2004-053N „N***** ich mach dich fertig, …“ St. Gallen
2004-052N Hitlergruss in einem Restaurant Aargau
2004-038N Sachverhalt ist nicht bekannt Luzern
2004-037N Offener Brief, der die in Kenia verübten Massaker vom Jahre 2002 als ... Zürich
2004-036N Interpellation : «Ah, les youpins» Waadt
2004-035N Am Abend des 11. Septembers 2001: «Sieg Heil» und «PLO Heil!» - Rufe sowie ... Solothurn