Cas 2018-010N

Rassistisches Video

Berne

Historique de la procédure
2018 2018-010N Die zuständige Strafverfolgungsbehörde verurteilt den Beschuldigten wegen Rassendiskriminierung (Art. 261bis StGB).
Critères de recherche juridiques
Acte / Eléments constitutifs objectifs Art. 261bis CP / 171c CPM (aucune spécification des éléments constitutifs)
Objet de protection Race
Questions spécifiques sur l'élément constitutif
Mots-clés
Auteurs Particuliers
Victimes Noirs / personnes de couleur
Moyens utilisés Déclarations orales;
Ecrits;
Communication électronique;
Sons / images;
Propagation de matériel raciste
Environnement social Mass media (Internet inclus)
Idéologie Racisme (couleur de peau)

Synthèse

Der Beschuldigte – welcher minderjährig ist – lud das Video « Neggerhackmaschiene 3000 » welches rassistische Äusserungen beinhalteten, auf Youtube hoch. Hierin sah die Staatsanwaltschaft eine Verletzung von Art. 261bis StGB und verurteilte den Beschuldigten.

Décision

Die zuständige Strafverfolgungsbehörde verurteilt den Beschuldigten wegen einer Verletzung von Art. 261bis StGB zu einer Busse von CHF 100.00. Die Kosten des Verfahrens im Umfang von CHF 150.00 werden dem Beschuldigten auferlegt.