Cerca

Ricerca

Periodo dal
  al  
N. documento
  p.es. 2013-004N
Cantone/Paese


Criteri di ricerca giuridici


Parole chiave

Autori
Vittime
Ideologia


Ricerca nel testo integrale


 

1010 casi

N.
Titolo
Cantone/Paese
Svizzera
2007-079N „«Juden und Schwarze vergasen»“ und Hitlergruss in der Rekrutenschule Svizzera
Zurigo
1995-002N Schriftzug: «Wir kriegen euch alle, ihr Scheiss-Kanaken» Zurigo
1995-004N Zeitungsartikel über eine religiöse Gruppierung mit dem Titel «Eine Riesenkrake, ... Zurigo
1996-004N Äusserung gegen jüdische Nachbarin: «Sie haben meinen Hund angegriffen, das ist ... Zurigo
1996-011N Äusserung eines Schaffners: "Im 'Tschinggenland' ist es wärmer!" Zurigo
1996-012N Beschimpfungen vor Restaurant: «Scheiss-Jugos» und «Scheiss-Albaner» Zurigo
1996-018N Fremdenfeindliche Äusserungen eines Politikers und Nationalrats in Fernsehsendung Zurigo
1997-011N Fasnachtsvers über «Asylbetrüger» Zurigo
1997-013N Antisemitischer und Gewalt androhender Telefax an verschiedene Ärzte und ... Zurigo
1997-014N Verbreitung von 7 Exemplaren des Buches «Todesursache Zeitgeschichtsforschung» Zurigo
1997-016N Antisemitische Äusserungen in einer Vereinszeitschrift Zurigo
1997-022N Schnitzelbank mit antisemitischem Inhalt Zurigo
1997-028N Interview eines Anhängers der Kirche Y Zurigo
1998-001N Beschimpfung als «Schwarze Drecksau» Zurigo
1998-009N Beschimpfung: «Schon schade, dass Hitler nicht Probleme gelöst hat alle, das ... Zurigo
1998-012N Zeitungsartikel spricht von «fehlender kultureller Stufengleichheit» der Schiiten Zurigo
1998-018N Beschimpfungen im Restaurant: «Den Nigger sollte man erschiessen» Zurigo
1998-022N Kein Verkauf eines Kinobillets an einen Mann schwarzer Hautfarbe Zurigo
1998-031N Beschimpfung: «Verdammter Dreckschweizer» Zurigo
1998-032N Versendung der revisionistischen Zeitschrift Y an 500 Personen Zurigo
1999-007N Antisemitische Beschimpfung einer Wirtin Zurigo
1999-009N Revisionistische Äusserungen während eines Gerichtsverfahrens Zurigo
1999-019N Verbreitung der revisionistischen Zeitschrift Y Zurigo
1999-023N Rassistischer Telefax an Durchgangszentrum für Asylbewerber Zurigo
1999-026N Ausländerfeindlicher Zeitungsartikel: «Was ich nicht klauen kann, mach ich kaputt» Zurigo
1999-046N Wegweisung von Personen schwarzer Hautfarbe aus Restaurant Zurigo
1999-054N Veröffentlichen eines Interviews mit rassistischer Äusserung Zurigo
2000-005N Flugblatt über kriminelle Ausländer und Asylbewerber in der Schweiz Zurigo
2000-013N Antisemitische Beschimpfungen und Tätlichkeiten Zurigo
2000-014N Beschimpfung mit «Scheiss-Schweizer» Zurigo
2000-015N Beschimpfung mit «Jugo-Schweine» Zurigo
2000-019N Aussage eines jüdischen Menschen «Ich traue grundsätzlich keinem christlichen ... Zurigo
2000-028N Verbreitung der Zeitschrift Y Zurigo
2000-057N Verbreitung von 150 Exemplaren der revisionistischen Zeitschrift Y Zurigo
2000-058N Wegweisung einer schwarzen Frau aus Kleiderladen: «I don't want people from your ... Zurigo
2001-004N Beschimpfungen: «Wenn Hitler noch leben würde, wären alle (Ausländer) vergast ... Zurigo
2001-008N Vornahme des «Hitlergrusses» Zurigo
2001-011N Aussage während eines Zeitungsinterviews, er sei Antisemit Zurigo
2001-030N Betreiben einer Website mit rassistischem Inhalt Zurigo
2001-032N Betreiben einer Web-Site mit Links zu Neonazi-Web-Sites Zurigo
2001-036N In den Rasen gebranntes Hakenkreuz, öffentliches Aufhängen eines Hitlerbildes und ... Zurigo
2001-045N Abstimmungsplakat einer Partei: «Kontaktnetz für Kosovoalbaner Nein» Zurigo
2001-052N Veröffentlichung von rassistischen Sprüchen Zurigo
2002-004N Hakenkreuz auf Teletext-Chatplattform Zurigo
2002-005N Betreiben eines Servers für rassistische Websites Zurigo
2002-015N Plakat an der Haustüre: «muslems [sic] = assassins» infolge der Anschläge vom ... Zurigo
2002-022N Antisemitischer Gästebucheintrag auf Internet-Website Zurigo
2002-024N Universitäts-interne Homepage eines Professors mit Links zu rassendiskriminierenden ... Zurigo
2002-025N Schweizer Fahne mit Aufschrift «Scheisse Albaner» an Hauswand Zurigo
2002-036N Hitlergruss am Bahnhof Zurigo