Caso 2020-064N

Beleidigung von Arabern in einer Pizzeria

Lucerna

Cronistoria della procedura
Criteri di ricerca giuridici
Atto / Fattispecie oggettiva Art. 261bis CP / 171c CPM (nessuna specificazione della fattispecie)
Oggetto della protezione Etnia
Domande specifiche sulla fattispecie
Parole chiave
Autori Persone private
Vittime Stranieri / altri gruppi etnici
Mezzi utilizzati Parole
Contesto sociale Luoghi pubblici
Ideologia Razzismo (colore di pelle)

Sintesi

Der Beschuldigte ist schuldig der Rassendiskriminierung im Sinne von Art. 261bis StGB.
Der Beschuldigte hat am 13.06.2020 um ca. 18.45 Uhr auf der Strasse vor dem Lokal «Pizza» anlässlich einer verbalen Auseinandersetzung mit Person Y und zuvor mit Person Z im Lokal «Shisha Lounge» die Person X, sowie alle anderen anwesenden Personen beleidigt.

In fatto

Der Beschuldigte hat in einer verbalen Auseinandersetzung mit Person Y auf der Strasse vor dem Lokal «Pizza» und zuvor mit Person Z im Lokal «Shisha Lounge» die Person X, sowie alle anderen anwesenden Personen als «Araberfresse», «Scheiss-Araber», «Kameltreiber» und «Scheiss-Ausländer» betitelt und gesagt, dass sie (alle anderen anwesenden Personen) sich verpissen sollen, da diese ein «Saupack» seien, er (X) die Schweiz verlassen solle und er (der Beschuldigte) «Schweizer Elite» sei.