Einbürgerung

17.475 Keine Einbürgerung ohne zweifelsfrei geklärte Identität (Parl. Initiative Zanetti)

Die Initiative verlangt, dass das Bürgerrechtsgesetz so zu ändern ist, dass (beispielsweise durch eine Ergänzung von Art. 14) die zweifelsfreie Identifikation der Personen, die sich um das schweizerische Bürgerrecht bewerben, Voraussetzung zu dessen Gewährung ist.

17.3906 Bürgerrechtsbewerber mit ungeklärter Staatsangehörigkeit. Gesetzeslücke oder Versagen der Behörden? (Interpellation Rutz)

Der Interpellant möchte unter anderem wissen, wie vielen Personen mit ungeklärter Staatsangehörigkeit in den vergangenen 10 Jahren eine Einbürgerungsbewilligung erteilt wurde?

17.431 Einbürgerung durch Ausländerinnen und Ausländer (Parlamentarische Initiative Buffat)

Die Initiative verlangt, dass Artikel 15a des Bürgerrechtsgesetzes folgendermassen ergänzt wird: „Nur Personen, die nach Artikel 136 der Bundesverfassung stimmberechtigt sind, können für die Erteilung und Verweigerung des Bürgerrechts zuständig sein.“