Suchmaske

Es kann nach einzelnen Kriterien oder nach einer beliebigen Kombination von Kriterien gesucht werden. Je mehr Suchkriterien ausgewählt werden, desto eingeschränkter wird die Suche (desto weniger Resultate). Werden keine Suchkriterien gewählt (alle Felder zeigen «-»), dann erscheinen alle in der Datenbank erfassten Dokumente auf der Resultatsliste.
 
Bei einer erneuten Suche werden die Resultate der vorangehenden Suche überschrieben.
 
Die Dokument-Nummer ist eine interne, individuelle Kennzeichnung der erfassten Dokumente. Sie ist für die Suche nicht relevant.
 
Im Feld Volltextsuche können ein oder auch mehrere Begriffe eingegeben werden. Bei der Suche nach Dokumenten, die alle gesuchten Begriffe enthalten sollen, müssen diese mit «+» miteinander verbunden werden. Die gesuchten Begriffe werden in den Textfeldern aller erfassten Dokumente gesucht. Ausnahme: Keine Volltextsuche nach den gesuchten Begriffen in der «Verfahrensgeschichte». Bei der Volltextsuche wird nicht zwischen Gross- und Kleinschreibung unterschieden. Die Suchbegriffe müssen mindestens vier Zeichen enthalten.
 
Die Volltextsuche in einer gewählten Sprache führt nur zu Urteilen in der entsprechenden Sprache. Die Volltextsuche führt auch zu Begriffen, die im Gesamttext der Urteilszusammenfassung vorkommen, aber u.U. für die Entscheidfindung nicht von Bedeutung sind. Für statistisch relevante Suchergebnisse deshalb NICHT mit der Volltextsuche, sondern NUR mit "Juristische Suchbegriffe" und/oder "Stichworte" arbeiten!

Zum AnfangLetzte Aktualisierung: 09.12.2013