Postkarte zur Rassismusstrafnorm

Postkarte zur Rassismusstrafnorm

Gemeinsam mit der Stiftung gegen Rassismus und Antisemitismus GRA, hat die EKR eine Postkarte zur Rassismusstrafnorm Art. 261bis StGB gestaltet. Die Postkarte soll dazu dienen, die Öffentlichkeit über die Rassismusstrafnorm zu informieren und auf ihre Bedeutung für den Schutz vor rassistischer Diskriminierung und Hetze hinzuweisen.

Postkarte zur Rassismusstrafnorm

Die EKR

Die Eidgenössische Kommission gegen Rassismus EKR befasst sich mit Rassendiskriminierung, fördert eine bessere Verständigung zwischen Personen unterschiedlicher „Rasse“, Hautfarbe, nationaler und ethnischer Herkunft, Religion, bekämpft jegliche Form von direkter und indirekter Rassendiskriminierung und schenkt einer wirksamen Prävention besondere Beachtung.

Die EKR

Studien

Bericht 2014

Rassismusvorfälle in der Beratungspraxis

Die EKR und humanrights.ch veröffentlichen den Monitoringbericht 2014 des Beratungsnetzes für Rassismusopfer.

Rassismusvorfälle in der Beratungspraxis Januar bis Dezember 2014

Medienmitteilung (PDF, 128 kB)

Der Bericht 2014

Rassistische Diskriminierung in der Schweiz

Die Fachstelle für Rassismusbekämpfung FRB veröffentlicht ihren zweiten Bericht zu rassistischer Diskriminierung in der Schweiz.

Der Bericht 2014 (PDF, 578 kB)

Antisemitismusbericht

Das Jahr 2015 war stark geprägt von den antisemitischen Attentaten von Paris und Kopenhagen. Auch in anderen europäischen Städten gab es mehrere Angriffe auf Juden. Diese Attacken haben die jüdische Gemeinschaft auch hierzulande stark verunsichert. Ihr Bedürfnis nach Schutz vor antisemitischer Gewalt und Terror ist gestiegen.

www.antisemitisme.ch


TANGRAM 36:
Welche bunte Schweiz?

TANGRAM 36:
Welche bunte Schweiz?