Diritto penale

Le decisioni e le sentenze cantonali vertenti sull’articolo 261bis del Codice penale (CP) sono trasmesse alla Commissione federale contro il razzismo CFR, in forma anonima, dal Servizio delle attività informative della Confederazione SIC. Conformemente all’ordinanza concernente la comunicazione di decisioni penali cantonali, le autorità dei Cantoni sono tenute a notificare al SIC tutte le decisioni e le sentenze che riguardano l’applicazione dell’articolo 261bis CP. Le decisioni e le sentenze vertenti sull’articolo 171c del Codice penale militare sono invece trasmesse alla CFR dall’Ufficio dell’uditore in capo della giustizia militare.
Per ogni decisione o sentenza inserita nella banca dati, la CFR ha elaborato una sintesi che può essere consultata allo schermo o scaricata in formato PDF.

Ricerca

Periodo dal
  al  
N. documento
  p.es. 2013-004N
Cantone


Criteri di ricerca giuridici

Autorità/Istanza
Decision
Atto / Fattispecie oggettiva
Oggetto della protezione
Domande specifiche sulla fattispecie
Sanzione / Commisurazione della pena
Domande generali sull’Art. 261bis CP


Parole chiave

Autori
Vittime
Mezzi utilizzati
Contesto sociale
Ideologia


Ricerca nel testo integrale


 

935 casi

N.
Titolo
Cantone
1997
1997-017N Vente de plusieurs exemplaires de l'ouvrage «Les Mythes fondateurs de la politique ... Ginevra
1997-016N Antisemitische Äusserungen in einer Vereinszeitschrift Zurigo
1997-015N Graffiti: «Wicked Nigger» Berna
1997-014N Verbreitung von 7 Exemplaren des Buches «Todesursache Zeitgeschichtsforschung» Zurigo
1997-013N Antisemitischer und Gewalt androhender Telefax an verschiedene Ärzte und ... Zurigo
1997-012N Beschlagnahmung des Buches «Geheimgesellschaften, Band II» bei einem Buchhändler Basilea Città
1997-011N Fasnachtsvers über «Asylbetrüger» Zurigo
1997-010N Flugblatt zu Skinhead-Party: "Linke, Punks, Asylanten und sonstiger Abschaum werden ... Soletta
1997-009N Affichette de propagande raciste Friburgo
1997-005N Verkauf des Buches «Geheimgesellschaften, Band I» Sciaffusa
1997-004N Verkaufsangebot des Buches «Wer regiert die Welt» Sciaffusa
1997-003N Drehen eines Nazifilms Argovia
1997-001N Staatsanwalt bezeichnet Äusserungen der Kirche Y als rassendiskriminierend Appenzello Esterno
1996
1996-018N Fremdenfeindliche Äusserungen eines Politikers und Nationalrats in Fernsehsendung Zurigo
1996-017N Werbeplakat: "Lieber Herr [Politiker], das schaffen Sie auch im Alleingang!" Argovia
1996-016N Propos xénophobes tenus à l'égard de deux personnes par trois employés des ... Vaud
1996-015N Flugblatt über kriminelle Ausländer im Dienstlokal der SBB Berna
1996-014N Sachverhalt ist unbekannt Lucerna
1996-013N Leserbrief spricht von «extremen Gruppierungen wie Türken und Kurden» Argovia
1996-012N Beschimpfungen vor Restaurant: «Scheiss-Jugos» und «Scheiss-Albaner» Zurigo
1996-011N Äusserung eines Schaffners: "Im 'Tschinggenland' ist es wärmer!" Zurigo
1996-010N Bild von Bundesrätin mit erhobener rechter Hand Grigioni
1996-009N Sachverhalt ist nicht bekannt Berna
1996-008N Annonce publicitaire: «Ne soyez plus esclave d'un salaire de misère, devenez un ... Neuchâtel
1996-007N Ehemaliger Politiker vergleicht «WEZIS» mit «NAZIS» San Gallo
1996-006N Aucune indication précise sur les faits Vaud
1996-005N Tafel mit Aufschrift «Heil Hitler» auf dem Nachbarsgrundstück Argovia
1996-004N Äusserung gegen jüdische Nachbarin: «Sie haben meinen Hund angegriffen, das ist ... Zurigo
1996-003N Sachverhalt ist unbekannt Soletta
1996-002N Bedrohung von Fahrenden Lucerna
1996-001N Transport von fremdenfeindlichen Schriften im Kofferraum Argovia
1995
1995-005N Leserbrief mit dem Titel «Wer trug die Schuld an 'Dresden'?" Grigioni
1995-004N Zeitungsartikel über eine religiöse Gruppierung mit dem Titel «Eine Riesenkrake, ... Zurigo
1995-003N Strafanzeige gegen Polizeidirektor wegen Nichteinschreitens gegen ... Soletta
1995-002N Schriftzug: «Wir kriegen euch alle, ihr Scheiss-Kanaken» Zurigo