Caso 2011-009N

«Heil Hitler» in Eintrag bei einem Community Center

Berna

Cronistoria della procedura
2011 2011-009N Die zuständige Strafverfolgungsbehörde verurteilt den Angeklagten.
Criteri di ricerca giuridici
Atto / Fattispecie oggettiva Art. 261bis CP / 171c CPM (nessuna specificazione della fattispecie)
Oggetto della protezione
Domande specifiche sulla fattispecie
Parole chiave
Autori Persone private;
Giovani
Vittime Nessuna indicazione sulla vittima
Mezzi utilizzati Scritti;
Comunicazione elettronica
Contesto sociale Mass media (Internet incl.)
Ideologia Nessuna indicazione sull'ideologia

Sintesi

Der Angeklagte erstellte, mit Angaben und Foto einer anderen Person, einen Account bei einem Community Center. Unter diesem Account drohte er ein Massaker an, welches auf einem Schulgelände stattfinden sollte. Den Eintrag beendete er mit „Heil Hitler“.

Die zuständige Strafverfolgungsbehörde erklärte ihn der Rassendiskriminierung, Schreckung der Bevölkerung und falscher Anschuldigung schuldig.

Decisione

Die zuständige Strafverfolgungsbehörde erklärt den Angeklagten unter anderem der Rassendiskriminierung schuldig und verurteilt ihn zu einer persönlichen Leistung von drei Tagen.