Caso 2018-010N

Rassistisches Video

Berna

Cronistoria della procedura
2018 2018-010N Die zuständige Strafverfolgungsbehörde verurteilt den Beschuldigten wegen Rassendiskriminierung (Art. 261bis StGB).
Criteri di ricerca giuridici
Atto / Fattispecie oggettiva Art. 261bis CP / 171c CPM (nessuna specificazione della fattispecie)
Oggetto della protezione Razza
Domande specifiche sulla fattispecie
Parole chiave
Autori Persone private
Vittime Neri / Persone di pelle scura
Mezzi utilizzati Parole;
Scritti;
Comunicazione elettronica;
Documenti sonori / immagini;
Propagazione di materiale razzista
Contesto sociale Mass media (Internet incl.)
Ideologia Razzismo (colore di pelle)

Sintesi

Der Beschuldigte – welcher minderjährig ist – lud das Video « Neggerhackmaschiene 3000 » welches rassistische Äusserungen beinhalteten, auf Youtube hoch. Hierin sah die Staatsanwaltschaft eine Verletzung von Art. 261bis StGB und verurteilte den Beschuldigten.

Decisione

Die zuständige Strafverfolgungsbehörde verurteilt den Beschuldigten wegen einer Verletzung von Art. 261bis StGB zu einer Busse von CHF 100.00. Die Kosten des Verfahrens im Umfang von CHF 150.00 werden dem Beschuldigten auferlegt.