Sujets der Kampagne

Alle 15 Sujets der Kampagne «Ohne Ausgrenzung» können als Postkarten-Sets oder einzelne auch als Kleinplakate (A3-Format) auf Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch bestellt werden.


2005

01.2005   Kampagne 2005: «Ohne Ausgrenzung»

Postkarten-Set mit allen 15 Sujets

Postkarten-Set mit allen 15 Sujets (2005)

Kampagne 2005 «Ohne Ausgrenzung»

3.50 CHF

Bestellung, Download als PDF


2005   Kampagne 2005: «Ohne Ausgrenzung»

Ivan Bollag, Kaufmann

Ivan Bollag, Kaufmann (2005)

«Wenn ich einen guten Preis heraushole, bin ich der Jude.»

1.00 CHF

Bestellung


2005   Kampagne 2005: «Ohne Ausgrenzung»

Djula Hasic, Laborantin

Djula Hasic, Laborantin (2005)

«Meine Herkunft muss ich bei meiner Versicherung teuer bezahlen.»

1.00 CHF

Bestellung


2005   Kampagne 2005: «Ohne Ausgrenzung»

Familie Huber-Kappeler, Recyclinghändler, Fahrende

Familie Huber-Kappeler, Recyclinghändler, Fahrende (2005)

«Wir campen nicht, wir wohnen. Warum lässt man uns nicht?»

1.00 CHF

Bestellung


2005   Kampagne 2005: «Ohne Ausgrenzung»

Gilles Massamba, Journalist

Gilles Massamba, Journalist (2005)

«Möchten Sie in aller Öffentlichkeit gefilzt werden?»

1.00 CHF

Bestellung


2005   Kampagne 2005: «Ohne Ausgrenzung»

Meliha Cengic, Berufsanfängerin

Meliha Cengic, Berufsanfängerin (2005)

«Meine Bewerbung verfügt über beste Zeugnisse, meine Herkunft offenbar nicht.»

1.00 CHF

Bestellung


2005   Kampagne 2005: «Ohne Ausgrenzung»

Hisham al-Arabi, Arzt

Hisham al-Arabi, Arzt (2005)

«In meinem weissen Kittel nennt mich keiner Terrorist.»

1.00 CHF

Bestellung


2005   Kampagne 2005: «Ohne Ausgrenzung»

Gül Demir, Kassiererin

Gül Demir, Kassiererin (2005)

«Mit oder ohne Kopftuch bin ich doch dieselbe.»

1.00 CHF

Bestellung


2005   Kampagne 2005: «Ohne Ausgrenzung»

Gilbert Kouame, Fussballer

Gilbert Kouame, Fussballer (2005)

«Ob ich auf dem Rasen stehe oder vor einem Türsteher – ihr seht nur ‹schwarz›.»

1.00 CHF

Bestellung