Tätergruppen

Stand: 2018

Die Übersicht zeigt, welchen Gruppen die Angeschuldigten zuzuordnen sind. Die grösste Gruppe der Angeschuldigten machen "Privatpersonen" aus, gefolgt von "Rechtsextreme".
Die hohe Anzahl der Fälle im Jahr 2007, in denen als Tätergruppe "Rechtsextreme“ erfasst wurde, ist auffallend. Der Grund liegt in einer Massenschlägerei, an welcher 19 Personen beteiligt waren. Die zuständige Strafverfolgungsbehörde stellte die Verfahren ein.

Zu beachten ist, dass Mehrmachnennungen aufgrund von Überschneidungen von Tätergruppenl möglich sind, etwa wenn der Täter ein rechtsextremer Jugendlicher ist.
Deshalb entspricht das Total aller Nennungen nicht dem Total der Fälle.

Tätergruppen 1995'96'97'98'992000'01'02'03'04'05'06'07'08'09'10'11'12'13'14'15'16'17'18 Total %
Politische Akteure   2   1 1 1 1   6 4 5 7 7 2 1 3 2 2 5   1   1 153 5%
Medienschaffende / Verleger 1 2 4 4 6 2   1     2 1 1 2   1   1 1     1    30 3%
Angestellte im öffentlichen Dienst 1 3 1 1 1 1 1 2 1 1         1   1 2            17 2%
Kollektive Akteure     3     2 2   4 4 2 8                     1 228 3%
Militär                                     3       1  4 0%
Akteure im Dienstleistungssektor     2 4 8 3 3 1 2 3 1 1 2 1     2 1 1         338 4%
Privatpersonen 1 9 9 14 14 18 11 12 11 19 21 20 31 22 26 34 18 27 29 17 53 37 22 25500 51%
Rechtsextreme 2   3 5 4 3 7 2 4 7 5 16 26 2 7 1   4 1 1   2 1 3129 13%
Jugendliche 1   1 1 1 1 5 1 3 1 1 7 4 1 1 2 2 1 4 1 1 1 2  43 4%
Täter unbekannt     2 1 3 3   3 2 2 4 2   1   1       1 1     329 3%
Keine Angaben zur Täterschaft   4   5 5 6 11 5 10 7 13 13 7 6 5 6 4 6 6 1   3 3 3129 13%

Zum AnfangLetzte Aktualisierung: 11.09.2019