Opfergruppen

Stand: 2018

Die Übersicht zeigt, welchen Gruppen die Personen angehören, gegen welche die mutmasslich rassistische Handlung gerichtet war. Die Angehörigen der jüdischen Religionsgemeinschaft sind besonders häufig Opfer von Fällen welche die Rassismusstrafnorm betreffen, gefolgt von der Gruppe "Ausländer/andere Ethnien" und "Schwarze/Dunkelhäutige".

Zu beachten ist, dass Mehrfachnennungen möglich sind, etwa wenn das Opfer gegen welches die Handlung gerichtet war sowohl der Gruppe „Asyl Suchender“ als auch „Muslime“ zuzuordnen ist.
Deshalb entspricht das Total aller Nennungen nicht dem Total der Fälle.

Opfergruppen 1995'96'97'98'992000'01'02'03'04'05'06'07'08'09'10'11'12'13'14'15'16'17'18 Total %
Juden   5 17 13 13 9 6 4 11 9 14 13 20 11 14 7 2 5 7 7 38 13 12 6256 25%
Muslime       1   1 2 2 2 1 2 1   3 1 4 2 1 1 5 7 8   852 5%
Angehörige anderer Religionsgemeinschaften 1           1 1     1 1   1 1       1       1  9 1%
Schwarze / Dunkelhäutige     2 10 7 8 3 3 8 10 10 16 16 8 7 14 7 6 11 4 2 13 8 14187 18%
Jenische / Sinti / Manouche / Roma   1     1 2 1   1     1       1   3           112 1%
Ausländer / verschiedene Ethnien 1 8 2 5 12 4 9 10 9 8 15 28 18 5 10 13 6 10 18 5 10 6 2  214 21%
Asyl Suchende     2 1 5 4     1 2   2             2 3 5 1 1 231 3%
Mehrheitsangehörige / Weisse / Christen       1 1 2     1   2     1     1   5     3    17 2%
Weitere Opfergruppe 1         1     1 3 3 1 1 1       3 4 3 2 1   126 3%
Keine Angaben zur Opfergruppe 1 4 3 7 9 12 21 11 11 16 11 16 31 9 10 10 11 14 7 3 2 3 3 4229 22%

Zum AnfangLetzte Aktualisierung: 11.09.2019