Cas 2001-028N

Aufkleber: Bezeichnung von Ausländern als Gewalttäter und Kanaken

Soleure

Historique de la procédure
2001 2001-028N Die zuständige Strafverfolgungsbehörde gibt der Strafanzeige keine Folge.
Critères de recherche juridiques
Acte / Eléments constitutifs objectifs Art. 261bis CP / 171c CPM (aucune spécification des éléments constitutifs)
Objet de protection Ethnie
Questions spécifiques sur l'élément constitutif
Mots-clés
Auteurs Aucune indication sur l'auteur
Victimes Etrangers / autres ethnies
Moyens utilisés Ecrits
Environnement social Aucune indication sur l'environnement social
Idéologie Racisme (nationalité / origine)

Synthèse

Die Strafverfolgungsbehörde ist der Meinung, dass keine Rassendiskriminierung gemäss Art. 261bis StGB vorliege, weil auf den sichergestellten Aufklebern «nur» Ausländer als solche als Gewalttäter und Kanaken bezeichnet werden. Beim Begriff «Ausländer» handle es sich um eine rechtliche und nicht ethnische Kategorie, die dem Schutz von Art. 261bis StGB grundsätzlich nicht unterstehe. Er gibt der Strafanzeige keine Folge.

Décision

Der Strafanzeige wird keine Folge gegeben (Nichteröffnung des Strafverfahrens).