Strafrecht

Die kantonalen Urteile und Entscheide bezüglich Art. 261bis StGB werden der EKR durch den Nachrichtendienst des Bundes (NDB) in anonymisierter Form – d.h. ohne Namensnennung – zugestellt. Die kantonalen Behörden ihrerseits sind gestützt auf die Verordnung über die Mitteilung kantonaler Strafentscheide verpflichtet, dem NDB sämtliche Urteile und Entscheide im Kontext von Art. 261bis StGB mitzuteilen. Hinsichtlich Art. 171c MStG ist für die Weiterleitung der Urteile und Entscheide an die EKR der militärische Oberauditor zuständig.

Von jedem weitergeleiteten Urteil bzw. Entscheid hat die EKR eine voll anonymisierte Zusammenfassung erstellt. Sie können diese Zusammenfassungen auf dem Bildschirm konsultieren oder als PDF-Dokument herunterladen.

Suche

Zeitraum von
  bis  
Dokument Nr.
  z.B. 2013-004N
Kanton


Juristische Suchbegriffe

Behörde/Instanz
Entscheid
Tathandlung / Objektiver Tatbestand
Schutzobjekt
Spezialfragen zum Tatbestand
Sanktion / Strafzumessung
Allgemeine Fragen zu Art. 261bis StGB


Stichwörter

Tätergruppen
Opfergruppen
Tatmittel
Gesellschaftliches Umfeld
Ideologie


Volltextsuche


 

935 Fälle

Nr.
Titel
Kanton
2016
2016-028N Muslimfeindliche Äusserungen auf mutmasslich gehacktem Facebook-Account Basel-Landschaft
2016-027N Antisemitische Sprayereien Zürich
2016-026N Antisemitische Funksprüche Thurgau
2016-025N Muslimfeindliche Äusserung auf Facebook Solothurn
2016-024N „Wo bist du Vater Hitler, jetzt wo wir dich brauchen“ Schwyz
2016-023N «Dem Scheiss Pack [Juden] ihre Seele für immer verbannt sein» Bern
2016-022N Rassendiskriminierung und Raufhandel Bern
2016-021N Facebook-Posts mit nationalsozialistischem Inhalt Solothurn
2016-019N Facebookpost:„Es wird Zeit, das wir die Welt von diesem 1.6 mia. Zellen ... St. Gallen
2016-018N Rassistisches Video auf Youtube gestellt Bern
2016-017N Gegenseitige Beschimpfungen St. Gallen
2016-016N Facebook-Post: «Diese Verfluchten Israelis Subhän-'Alläh. Mögeh Alläh sie Alle ... Luzern
2016-015N Holocaust ist die grösste Lüge Bern
2016-014N Facebook-Post: «bette das en neue hitler gebore wird und scheiss [Jude] usrotte ... Zürich
2016-013N Bezeichnung von Kindern als «Neger» Solothurn
2016-012N Aufruf zu Juden-Hetze via Facebook Zürich
2016-011N Rassendiskriminierende Zeitungsartikel veröffentlicht: Wildschweine, schwarze Hunde ... Graubünden
2016-010N Discrimination raciale dans le cadre d’un festival : « […] c’est les ... Neuenburg
2016-009N Discrimination raciale dans un restaurant : coups et injures (« sale arabe de merde ... Genf
2016-008N Insultes et actes racistes en public: «sale négresse», «singe» et jet d'un ... Genf
2016-007N Injure raciste en public : « sale albanais » Genf
2016-006N Antischwarzer Facebookpost: „afrikanisches Mann suchen weisse Frau zum ficki ficki ... St. Gallen
2016-005N Islamfeindlicher Facebookeintrag: „dräcks moslem pack […] ich schiss all abig ... Aargau
2016-004N An Kirche gesprayt: "Tod den Juden" Luzern
2016-003N Rassendiskriminierende Aussagen vor dem Club: „Scheiss Jugo, verdammte ... St. Gallen
2016-002N Fremdenfeindlicher Facebook-Beitrag: „dä moment went aif alli untermensche […] ... St. Gallen
2016-001N Antikatholischer Kommentar auf Facebook: «dreck Katolismus, verfluechti ... St. Gallen
2015
2015-057N Antisemitischer Facebook-Beitrag: «Ich könnte alle JUDEN töten aber ich habe ... Zürich
2015-056N Islamfeindlicher Facebook-Kommentar: "[...] dieses Gesindel in de Gaskammer schickt ... Aargau
2015-055N Antisemitischer Beitrag auf Internetplattform: "Ich wünsche de Tod eu Judas ... Zürich
2015-054N Facebook-post antisémite : « sales rats de juifs […] qu’ils crèvent tous » Waadt
2015-053N rentrez chez vous, les voisins du Kosovo Genf
2015-052N "je pisse sur les tapis islamistes" Genf
2015-051N "Portugais de merde" et "connard" Waadt
2015-050N Versions contradictoires des faits - non-entrée en matière Neuenburg
2015-049N Négation de l'Holocauste sur un blog Genf
2015-047N Ausrottung des Islams St. Gallen
2015-046N Antisemitischer Facebook Eintrag: „judeviertel“, „die pussys hen denn mol ... Basel-Landschaft
2015-045N "Verreckt im KZ ihr scheiss JUDEN" ans Gemeindehaus geschrieben Aargau
2015-044N ...schickt seine "Neonazi-Freundin" vorbei... Aargau
2015-043N Youtube Video mit Kommentar gegen Muslime Basel-Stadt
2015-042N Am Bahnhof: "Scheiss-Neger" und Aufschlitz-Drohung St. Gallen
2015-041N Facebook Kommentar: Schwarzafrikaner seien Halbaffen Aargau
2015-040N Äusserung in Kommentarspalte von «Blick am Abend»: „A.E.G. ... St. Gallen
2015-039N Syrier-feindlicher Facebook Kommentar: „[…] Es brucht 1 richtige Wälle!!!!! ... Bern
2015-038N Syrier-feindlicher Internet-Kommentar: "[...] Ab ins Boot und zurück in die ... Bern
2015-037N Islamfeindlicher Facebook-Kommentar: „Dräcks Islame Pack […]“ Bern
2015-036N Islamfeindliche Äusserung im Internet: „[…] diä verdammte islamwixer […]“ Bern
2015-035N Antisemitische Facebook Einträge: „[…] Kein einziger Jude ist durch […] die ... Luzern
2015-034N Antisemitische Internet-Einträge: „[…] si ke lüt sondern tiere u jude […] ... Bern